slidetec WATER s

Das SLEE Paraffinstreckbad slidetec WATER s ist ein Spezialbad für histologische, pathologische, klinische und bakteriologische Laboratorien zum Strecken und Trocknen geschnittener Gewebeproben.

Das Außengehäuse besteht aus pulverbeschichtetem Aluminiumblech, der Badkörper sowie die Ränder des Badkörpers zum Trocknen der aufgezogenen Gewebeschnitte aus schwarz-eloxiertem Aluminiumblech.

Die Geräte sind über einen elektromechanischen Temperaturregler mit Kapillarrohrfühler im Temperaturbereich von 5°C über Raumtemperatur bis ca. 80°C regelbar und durch eine Temperatursicherung bei Trockenlauf geschützt. Das Bad wird indirekt beheizt, Plattenheizkörper, Fühler des Thermostaten und Temperatursicherung befinden sich unter dem Badkörper.

Highlights

  • Sicheres und ergonomisches Arbeiten ist möglich
  • Das Kontrollthermometer ist gut ablesbar
  • Ansprechendes Design
  • Einfach zu bedienen und zu reinigen
  • Geringer Platzbedarf von nur 280 Ø mm

Spezifikationen

  • Außenmaße (Durchmesser / Höhe) 280 mm / 100 mm
  • Innenmaße (Durchmesser / Höhe) 200 mm / 60 mm
  • Nutzbare Badhöhe 50 mm
  • max. Füllmenge (in Liter) 1,6 l
  • Temperaturbereich ca. 5 ° C über Umgebungs-temperatur bis + 80 ° C
  • Kapillarthermostat mit Temperatur-regelung
  • Temperatureinstellung am Drehknopf
  • Temperaturkonstanz, zeitlich ca. +/- 0,5
  • Übertemperaturabschaltung Temperaturabschaltung,> 130 ° C
  • Elektrischer Anschluss nicht rücksetzbar
  • Leistung 150 - 240 V / 50-60 Hz 115 V / 60 Hz
  • Netzanschluss stoßsicherer Stecker
  • Netzsicherung min. 10 A - max. 16 A
  • Schutzart / Schutzklasse IP20 / I
  • Umgebungsbedingungen nur in Innenräumen verwenden
  • Höhe über dem Meeresspiegel bis 2.000 m NN
  • Umgebungstemperatur + 10 ° C bis + 40 ° C
  • Luftfeuchtigkeit max. 80% relative Luftfeuchtigkeit bis 31 ° C
  • Gewicht 2 kg

slidetec WATER s

Das SLEE Paraffinstreckbad slidetec WATER s ist ein Spezialbad für histologische, pathologische, klinische und bakteriologische Laboratorien zum Strecken und Trocknen geschnittener Gewebeproben.

Das Außengehäuse besteht aus pulverbeschichtetem Aluminiumblech, der Badkörper sowie die Ränder des Badkörpers zum Trocknen der aufgezogenen Gewebeschnitte aus schwarz-eloxiertem Aluminiumblech.

Die Geräte sind über einen elektromechanischen Temperaturregler mit Kapillarrohrfühler im Temperaturbereich von 5°C über Raumtemperatur bis ca. 80°C regelbar und durch eine Temperatursicherung bei Trockenlauf geschützt. Das Bad wird indirekt beheizt, Plattenheizkörper, Fühler des Thermostaten und Temperatursicherung befinden sich unter dem Badkörper.

Highlights

  • Sicheres und ergonomisches Arbeiten ist möglich
  • Das Kontrollthermometer ist gut ablesbar
  • Ansprechendes Design
  • Einfach zu bedienen und zu reinigen
  • Geringer Platzbedarf von nur 280 Ø mm

Spezifikationen

  • Außenmaße (Durchmesser / Höhe) 280 mm / 100 mm
  • Innenmaße (Durchmesser / Höhe) 200 mm / 60 mm
  • Nutzbare Badhöhe 50 mm
  • max. Füllmenge (in Liter) 1,6 l
  • Temperaturbereich ca. 5 ° C über Umgebungs-temperatur bis + 80 ° C
  • Kapillarthermostat mit Temperatur-regelung
  • Temperatureinstellung am Drehknopf
  • Temperaturkonstanz, zeitlich ca. +/- 0,5
  • Übertemperaturabschaltung Temperaturabschaltung,> 130 ° C
  • Elektrischer Anschluss nicht rücksetzbar
  • Leistung 150 - 240 V / 50-60 Hz 115 V / 60 Hz
  • Netzanschluss stoßsicherer Stecker
  • Netzsicherung min. 10 A - max. 16 A
  • Schutzart / Schutzklasse IP20 / I
  • Umgebungsbedingungen nur in Innenräumen verwenden
  • Höhe über dem Meeresspiegel bis 2.000 m NN
  • Umgebungstemperatur + 10 ° C bis + 40 ° C
  • Luftfeuchtigkeit max. 80% relative Luftfeuchtigkeit bis 31 ° C
  • Gewicht 2 kg